Alexander Gibson & New Symphony Orchestra of London ? Witches Brew

Artikelnummer: SK-CAPC 2225 SA

Alexander Gibson dirigiert für diese Einspielung, die zu den gefragtesten "Living Stereo"-Titeln überhaupt gehört, das Londoner New Symphony Orchestra.

Kategorie: Klassik


37,04 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand (Standard)

UVP des Herstellers: 38,00 €
(Sie sparen 2.53%, also 0,96 €)
Artikel wird für Sie bestellt

Lieferzeit: 6 - 8 Werktage



Alexander Gibson dirigiert für diese Einspielung, die zu den gefragtesten "Living Stereo"-Titeln überhaupt gehört, das Londoner New Symphony Orchestra. Die Aufnahme aus dem Jahr 1958 präsentiert "geisterhafte" Kompositionen unter anderem von Arnold, Liszt und Mussorgsky. Eine prägnante und ausdrucksstarke Demonstration des schottischen Dirigenten, die bis heute zu den Lieblingsaufnahmen vieler Klassiksammler und Audiophiler gehört. Das Remastering für Analogue Productions übernahm Willem Makkee von den originalen Analogbändern.

TITEL

1. Arnold - Overture To "Tam O' Shanter", Op. 52

2. Moussorgsky / Ravel - Gnomus (from "Pictures at an Exhibition"

3. Moussorgsky / Rimsky-Korsakoff - A Night On Bare Mountain

4. Saint-Saens - Danse Macabre, Op. 40

5. Humperdinck - Witches' Ride (from "Hansel and Gretel")

6. Liszt - Mephisto Waltz


Artikelgewicht: 0,25 Kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.