Bob Dylan - The Times They Are A-Changin' (Mono)

Artikelnummer: SK-UDSACD 2179

Mono-Version! 1964 veröffentlichte Bob Dylan sein drittes Studioalbum, auf dem er zum ersten Mal ausschließlich eigene Kompositionen einspielte.

Kategorie: SACD


38,00 €

inkl. 19% USt. , zzgl. Versand (Standard)

UVP des Herstellers: 38,00 €
Artikel wird für Sie bestellt

Lieferzeit: 8 - 10 Werktage



Mono-Version

1964 veröffentlichte Bob Dylan sein drittes Studioalbum, auf dem er zum ersten Mal ausschließlich eigene Kompositionen einspielte. The Times They Are A-Changin’ sollte seinen Ruf als Protestsänger endgültig festigen. Der Barde tauschte den Humor, den Sarkasmus und die Lockerheit des Vorgängers The Freewheelin‘ ein gegen Ernsthaftigkeit und inhaltliches Gewicht. Der titelgebende Song vereinte soziale Bewegungen und Generationen. Er wurde zur Hymne im Widerstand gegen Rassismus, Armut, Ungerechtigkeit und im Engagement für den Umbruch.

Wie die Themen der Songs ist auch der Klang direkt und schmucklos. Jedes Wort trifft mit voller Wucht, jede Phrase klingt so lange nach, bis sie den Hörer bezwungen hat. Das Remastering von Shawn R. Britton für Mobile Fidelity macht Dylans Gitarre, seine Mundharmonika, seine rauhe Stimme in allen Details hörbar. Die auf 3.000 Stück limitierte Mono-Auflage der Hybrid-SACD erscheint im Mini-LP-Cover mit beiliegendem Booklet. Fortlaufende Seriennummer.

TITEL

1. The Times They Are A-Changin'

2. Ballad of Hollis Brown

3. With God on Our Side

4. One Too Many Mornings

5. North Country Blues

6. Only a Pawn in Their Game

7. Boots of Spanish Leather

8. When the Ship Comes In

9. The Lonesome Death of Hattie Carroll

10. Restless Farewell


Artikelgewicht: 0,25 Kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.