Booker Ervin - The Freedom Book

Artikelnummer: SK-CPRJ 7295 SA

Booker Ervins Aufnahmen mit Charles Mingus und Randy Westen verschafften dem Tenor-Saxophonisten positive Kritiken. Aber es war seine Serie bei Prestige Records, die ihn überall als gigantischen Jazzer bekannt machte.

Kategorie: Jazz


37,04 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand (Standard)

UVP des Herstellers: 38,00 €
(Sie sparen 2.53%, also 0,96 €)
Artikel wird für Sie bestellt

Lieferzeit: 6 - 8 Werktage



Booker Ervins Aufnahmen mit Charles Mingus und Randy Westen verschafften dem Tenor-Saxophonisten positive Kritiken. Aber es war seine Serie bei Prestige Records, die ihn überall als gigantischen Jazzer bekannt machte. Ervins Saxophon atmet texanische Abgeschiedenheit und Weite ebenso wie das Seufzen des amerikanischen Südwesten. Doch geht sein Stil darüber hinaus, vereint Bebop und Anklänge des Free Jazz. The Freedom Book aus dem Jahr 1963 gehört zu Ervins Meisterstücken. Unterstützt wird er mit Kraft und Energie durch Jaki Byard (Piano), Richard Davis (Bass) und Alan Dawson (Schlagzeug).

Die Hybrid-SACD erscheint im Jewel Case in einer Serie von 50 Wiederveröffentlichungen des legendären Prestige-Labels, bestehend aus je 25 Mono- und Stereo-Aufnahmen. Das neue Mastering übernahm Kevin Gray in seinen Cohearent Audio Studios.

TITEL

1. A Lunar Tune

2. Cry Me Not

3. Grant's Stand

4. A Day to Mourn

5. Al's In


Artikelgewicht: 0,25 Kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.