Carl St. Clair & Pacific Symphony Orchestra / Pacific Chorale: Richard Danielpour: An American Requiem

Artikelnummer: SK-RR-097

Reference Recordings wurde die Ehre zuteil, die erste Aufnahme des “American Requiem” des amerikanischen Komponisten Richard Danielpour zu produzieren, das den Opfern des Anschlags vom 11. September 2001 gewidmet ist.

Kategorie: Klassik

Interpret

19,50 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand (Standard)

UVP des Herstellers: 20,00 €
(Sie sparen 2.5%, also 0,50 €)
knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stück


Reference Recordings wurde die Ehre zuteil, die erste Aufnahme des “American Requiem” des amerikanischen Komponisten Richard Danielpour zu produzieren, das den Opfern des Anschlags vom 11. September 2001 gewidmet ist. Es spielt das Pacific Symphony Orchestra, gemeinsam mit dem 150-köpfigen Pacific Chorale und den Solisten Stephanie Blythe (Mezzosopran), Hugh Smith (Tenor) und Mark Oswald (Bariton). “Prof.” Johnson produzierte diese HDCD mit der Originalbesetzung in der Segerstrom Hall in Costa Mesa, Kalifornien. Das Album erhielt den „Absolute Sound Golden Ear Award 2002".

Veröffentlicht im Jahr 2002.

TITEL

Part I

1. Introit: Requiem - Vigil I - Kyrie

2. Dies Irae

3. Vigil II - Lacrimosa - Pie Jesu

Part II

4. Sanctus

5. Benedictus

6. Lay this Body Down

7. Agnus Dei

8. Liberia Me - Not in Our Time

9. Lux Aeterna

 


Artikelgewicht: 0,25 Kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.