Clark Terry - The Chicago Sessions

Artikelnummer: SK-RR-111

Die ist die überarbeitete Neuauflage der Reference-Recordings-Aufnahmen RR-63 und RR-73. Neben dem kompletten Inhalt dieser beiden Aufnahmen sind auch zwei neue Stücke enthalten..

Kategorie: Jazz

Interpret

19,50 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand (Standard)

UVP des Herstellers: 20,00 €
(Sie sparen 2.5%, also 0,50 €)
Artikel wird für Sie bestellt

Lieferzeit: 15 - 17 Werktage

Stück


Die ist die überarbeitete Neuauflage der Reference-Recordings-Aufnahmen RR-63 und RR-73. Neben dem kompletten Inhalt dieser beiden Aufnahmen sind auch zwei neue Stücke enthalten. Der Altmeister an Trompete und Flügelhorn agiert mit der DePaul University Big Band unter der Leitung von Bob Lark.

Clark Terry stammt ursprünglich aus St. Louis in Missouri, hat im Laufe seiner Karriere jedoch auf allen sieben Kontinenten gespielt. Er war Soloist der Big Bands von Duke Ellington und Count Basie, spielte jahrelang in der „Tonight Show“ und ist mehrfach mit Grammys ausgezeichnet worden. Neben einem Stern auf dem „Walk of Fame“ erhielt er dreizehn Ehrendoktorwürden für sein musikalisches Lebenswerk.

Die Aufnahmen dieser HDCD stammen aus den Jahren 1995 und 1996 und wurden neu bearbeitet.

TITEL

1. Just Squeeze Me

2. C.T.’s Express

3. The Star-Crossed Lovers

4. Jessica’s Day

5. Harlem Airshaft

6. Swinging the Blues

7. Do Nothing ‘til You Hear from Me

8. I Want A Little Girl

9. Easy Does It

10. Launching Pad

11. Cottontail

12. Moten Swing

13. Something To Live For


Artikelgewicht: 0,25 Kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.