Felix Hell - Organ Sensation (HRx)

Artikelnummer: SK-RR-HR 101

Felix Hell gilt als einer der aufregendsten und bemerkenswertesten Organisten der heutigen Konzertszene. Seine Virtuosität und umwerfende Technik, sein tiefes Verständnis der Musik ist umso beeindruckender, als der junge Musiker

Kategorie: Klassik


34,12 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand (Standard)

UVP des Herstellers: 35,00 €
(Sie sparen 2.51%, also 0,88 €)
Artikel wird für Sie bestellt

Lieferzeit: 6 - 8 Werktage



Felix Hell gilt als einer der aufregendsten und bemerkenswertesten Organisten der heutigen Konzertszene. Seine Virtuosität und umwerfende Technik, sein tiefes Verständnis der Musik ist umso beeindruckender, als der junge Musiker zum Zeitpunkt dieser Aufnahme erst 17 Jahre alt war. Er ist der aufkommende Superstar dieser Königin der Instrumente und sein Talent zeigt sich auf dieser Aufnahme in seiner ganzen Ausprägung. Hell spielt Meisterwerke für die Orgel von Liszt, Gilmant, Vierne und Rheinberger. Prof. Keith Johnson fängt den spektakulären Sound der massiven Schönstein-Orgel der First-Plymouth Congregational Church (Lincoln, Nebraska) brilliant ein.

TITEL

Guilmant:
Sonata No. 1 in D Minor
Introduction and Allegro
Pastorale
Final
        
Rheinberger:
Abendfriede
        
Vierne:
Symphony No. 1 - Final
        
Liszt:
Fantasy and Fugue on 'Ad nos, ad salutarem undam'
Moderato
Marizale
Recitativo
Adagio
andante
Un poco piu di moto
Adagio
Allegro
Fugue
Vivace


Artikelgewicht: 0,25 Kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.