Harry Belafonte - Belafonte Sings The Blues

Artikelnummer: SK-CAPF 1972 SA

Harry Belafonte probiert sich in dieser Aufnahme aus dem Jahr 1958 zum ersten Mal am Blues. Für jemanden der eigentlich aus dem Jazz stammt, war dies kein ganz einfaches Unterfangen, doch da nur zwei der elf Songs wirklich echter Blues sind und die anderen Standards im Blues-Gewand, ergibt sich eine eindringliche Mischung mit seltener Kombination aus Eleganz und Erdigkeit im Klangbild. Es ist die erste Aufnahme Belafontes in Stereo.

Kategorie: Rock / Pop


37,04 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand (Standard)

UVP des Herstellers: 38,00 €
(Sie sparen 2.53%, also 0,96 €)
Artikel wird für Sie bestellt

Lieferzeit: 15 - 17 Werktage

Stück


Harry Belafonte probiert sich in dieser Aufnahme aus dem Jahr 1958 zum ersten Mal am Blues. Für jemanden der eigentlich aus dem Jazz stammt, war dies kein ganz einfaches Unterfangen, doch da nur zwei der elf Songs wirklich echter Blues sind und die anderen Standards im Blues-Gewand, ergibt sich eine eindringliche Mischung mit seltener Kombination aus Eleganz und Erdigkeit im Klangbild. Es ist die erste Aufnahme Belafontes in Stereo.

Wer den 'King of Calypso' nur aus seiner „Banana Boat'-Zeit kennt, wird sich hier über den stimmgewaltigen und vergleichsweise ruhigen Ton wundern. Es ist jedoch die Geburtsstunde desjenigen Belafonte, der nur wenige Jahre später die Carnegie Hall in Begeisterung versetzen sollte. Das Remastering für Analogue Productions übernahm Ryan Smith (Sterling Sound).

TITEL

1. A Fool For You

2. Losing Hand

3. One for My Baby

4. In the Evenin' Mama

5. Hallelujah I Love Her So

6. The Way That I Feel

7. Cotton Fields

8. God Bless' the Child

9. Mary Ann

10. Sinner's Prayer

11. Fare Thee Well


Artikelgewicht: 0,25 Kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.