Herbert von Karajan & Berliner Philharmoniker - Strawinsky: Le sacre du printemps

Artikelnummer: SK-UCGG - 9124

Igor Stravinsky schuf "Le Sacre du Printemps" zwischen 1911 und 1931. Er vertonte eine Vision, die ihn heimsuchte und die er wie folgt beschrieb:

Kategorie: Klassik


50,69 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand (Standard)

UVP des Herstellers: 52,00 €
(Sie sparen 2.52%, also 1,31 €)
Artikel wird für Sie bestellt

Lieferzeit: 6 - 8 Werktage

Stück


Igor Stravinsky schuf Le Sacre du Printemps zwischen 1911 und 1931. Er vertonte eine Vision, die ihn heimsuchte und die er wie folgt beschrieb: "Ich sah ein seltsames, heidnisches Ritual. Weise, alte Männer saßen in einem Kreis - in ihrer Mitte ein junges Mädchen, das sich zu Tode tanzt. Sie opferten sie dem Gott des Frühlings." Die Uraufführung in Paris führte zu einem Aufstand. Auf der vorliegenden SHM-SACD befinden sich zwei Einspielungen des Werks von Herbert von Karajan mit den Berliner Philharmonikern aus den Jahren 1964 und 1977.

TITEL

1.-14. Le sacre du printemps (Version revisée de 1947), 1964

15.-28. Le sacre du printemps (Version revisée de 1947), 1977

29.-31. Concerto en Ré for String Orchestra

32. Circus Polka for Orchestra


Artikelgewicht: 0,25 Kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.