Jean Frye Sidwell - Portrait Vol. 2

Artikelnummer: SK-NT 010

Die zweite Kompilation mit Einspielungen der Jazz-Vokalistin Jean Frey Sidwell beschäftigt sich mit populären Standards. Dabei ist es jedoch schon gewagt bei Titeln wie Route 66 von Standards zu sprechen, denn offiziell ist das nicht einmal Jazz und so könnte man das auch für diverse andere Titel sehen. Doch wenn diese Jazzerin und ihr Team von hochkarätigen Studiomusikern, die allesamt als Independents ihre Brötchen verdienen, die Songs neu interpretieren, dann wird es zu Jazz.

Kategorie: Jazz

Interpret

37,04 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand (Standard)

UVP des Herstellers: 38,00 €
(Sie sparen 2.53%, also 0,96 €)
verfügbar

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stück


Die zweite Kompilation mit Einspielungen der Jazz-Vokalistin Jean Frey Sidwell beschäftigt sich mit populären Standards. Dabei ist es jedoch schon gewagt bei Titeln wie Route 66 von Standards zu sprechen, denn offiziell ist das nicht einmal Jazz und so könnte man das auch für diverse andere Titel sehen. Doch wenn diese Jazzerin und ihr Team von hochkarätigen Studiomusikern, die allesamt als Independents ihre Brötchen verdienen, die Songs neu interpretieren, dann wird es zu Jazz.

Die Einspielungen stammen aus den Jahren 1996 bis 2003 und wurden im JVC Mastering Center von Tohru Kotetsu neu gemastert. Die XRCD klingt luftig und unbeschwert und lässt Musik frei im Raum entstehen.

 

Titel:

1. Route 66

2. Over The Rainbow

3. How Long Has This Been Going On

4. How High The Moon

5. The Island

6. On A Clear Day

7. There Will Never Be Another You  8. All Of Me

9. Girl From Ipanema

10. The Shadow Of Your Smile

11. The Days Of Wine And Roses

12. Meditation

13. It's All In The Game

14. Pure Imagination 


Artikelgewicht: 0,25 Kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.