Joel Fan - Dances For Piano And Orchestra

Artikelnummer: SK-RR-134

Joel Fan wurde weltweit bekannt durch seine Zusammenarbeit mit dem Cellisten Yo-Yo Ma und dem Silk Road Ensemble, mit dem er unter anderem in der New Yorker Carnegie Hall, im Kennedy Center in Washington D.C., im Amsterdamer Concertgebouw und in der „Late Night with David Letterman“ auftrat. Der Sohn taiwanesischer Einwanderer, der in Harvard und an der Juilliard School of Music Klavier studierte, spielte als Solist mit renommierten Orchestern wie dem New York Philharmonic Orchestra und unter dem Dirigenten Zubin Mehta. Sein Repertoire umfasst traditionelle Klavier-Literatur ebenso wie Neue Musik und Weltmusik.

Kategorie: Klassik


19,50 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand (Standard)

UVP des Herstellers: 20,00 €
(Sie sparen 2.5%, also 0,50 €)
knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stück


Joel Fan wurde weltweit bekannt durch seine Zusammenarbeit mit dem Cellisten Yo-Yo Ma und dem Silk Road Ensemble, mit dem er unter anderem in der New Yorker Carnegie Hall, im Kennedy Center in Washington D.C., im Amsterdamer Concertgebouw und in der „Late Night with David Letterman“ auftrat. Der Sohn taiwanesischer Einwanderer, der in Harvard und an der Juilliard School of Music Klavier studierte, spielte als Solist mit renommierten Orchestern wie dem New York Philharmonic Orchestra und unter dem Dirigenten Zubin Mehta. Sein Repertoire umfasst traditionelle Klavier-Literatur ebenso wie Neue Musik und Weltmusik.

Dances For Piano And Orchestra ist eine Zusammenstellung von Klavierkonzerten, von Komponisten wie Chopin und Saint- Saëns bis hin zu Gabriel Pierné undd Ricardo Castrao Herrera, gespielt auf einem Steinway & Sons. Begleitet wird Fan vom Northwest Sinfonietta unter der Leitung von Christophe Chagnard. Die Aufnahme in der Lagerquist Concert Hall, Tacoma, verantwortet „Prof.“ Keith O. Johnson.

TITEL

1. Gabriel Pierné: Fantaisie-Ballet, Op. 6

2. Ricardo Castrao Herrera: Vals Capricho, Op. 1

3. Fryderyk Chopin: Krakowiak in F Major, Op. 14

4. Camille Saint-Saëns: Valse-Caprice in A-flat Major (“Wedding Cake”), Op. 76

5. Carl Maria von Weber / Liszt: Polonaise Brillante, Op. 72

6. Louis Moreau Gottschalk / Kay: Grand Tarantelle, Op. 67

7. Charles Wakefield Cadman: Dark Dancers of the Mardi Gras (Fantasy for Orchestra with Piano)


Artikelgewicht: 0,25 Kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.