Martin West & San Francisco Ballet Orchestra: Georges Bizet - Symphony in C / Jeux d'enfants / Variations chromatiques

Artikelnummer: SK-RR-131

In seiner Freude über die Geburt des Sohnes Jacques schrieb der französische Komponist Georges Bizet das Klavierduett "Jeux d'enfants"

Kategorie: Klassik


19,50 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand (Standard)

UVP des Herstellers: 20,00 €
(Sie sparen 2.5%, also 0,50 €)
knapper Lagerbestand

Lieferzeit: 1 - 3 Werktage

Stück


In seiner Freude über die Geburt des Sohnes Jacques schrieb der französische Komponist Georges Bizet das Klavierduett Jeux d’enfants, aus dem er fünf Teile selbst orchestrierte. Ein Werk voll jugendlichen Erstaunens, voll fantasievoller, anmutiger, einprägsamer Melodien. Als erste Aufnahme präsentiert diese CD auch die weiteren sieben Teile, die von Hersey Kay und Roy Douglas instrumentiert wurden.

Die Symphony in C ist ein Schmuckstück, das Bizet im Alter von 17 Jahren komponierte. Die Partitur ging verloren und wurde erst im 20. Jahrhundert vom Choreografen George Balanchine auf die Bühne der Pariser Oper gebracht. Variations chromatiques ist ein fast vergessenes Werk Bizets für Klavier. Bislang nur einmal als Aufnahme veröffentlicht, erscheint es nun erstmals auf CD.

Das Handbuch liefert umfängliche Informationen zu den Werken und die CD ist zusätzlich in HDCD codiert.

TITEL

SYMPHONY IN C (1855)

1. Allegro vivo

2. Adagio

3. Scherzo, Allegro vivace

4. Finale, Allegro vivace

JEUX D’ENFANTS, OPUS 22 (1871)
(Orchestrations by Georges Bizet, Hershey Kay, and Roy Douglas)

5. L’Escarpolette (The Swing/Sea Saw)

6. Impromptu: La Toupie (The Top)

7. Berceuse: La Poupée (The Doll)

8. Les Chevaux de Bois (Hobby Horses)

9. Le Volant (The Shuttlecock/Badminton)

10. Marche: Trompette et Tambour (Trumpet and Drum)

11. Les Bulles de Savon (Soap Bubbles)

12. Les quatre Coins (Puss in the Corner)

13. Colin-Maillard (Blind Man’s Buff

14. Saute-Mouton (Leap-Frog)

15. Duo: Petit Mari, petite Femme (Little Husband, Little Wife)

16. Galop: Le Bal (The Ball)

17. VARIATIONS CHROMATIQUES (1868)
(Orchestrated by Felix Weingartner)


Artikelgewicht: 0,25 Kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.