Sir Georg Solti & London Symphony Orchestra ? Bartók: Concerto For Orchestra, Dance Suite, The Miraculous Mandarin

Artikelnummer: SK-UCGD-9001

Sir Georg Solti dirigiert auf dieser Aufnahme Werke seines ehemaligen Lehrers Béla Bartók, gespielt vom London Symphony Orchestra, dessen Leiter er vier Jahre lang war.

Kategorie: Klassik


50,69 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand (Standard)

UVP des Herstellers: 52,00 €
(Sie sparen 2.52%, also 1,31 €)
Artikel wird für Sie bestellt

Lieferzeit: 15 - 17 Werktage

Stück


Sir Georg Solti dirigiert auf dieser Aufnahme Werke seines ehemaligen Lehrers Béla Bartók, gespielt vom London Symphony Orchestra, dessen Leiter er vier Jahre lang war. Eingespielt im Jahr 1963 in der Londoner Kingsway Hall.

Bei diesem Titel handelt es sich um eine SHM-SACD. Dieses Format ist die Weiterentwicklung der Single-Layer-SACD und verwendet einen besonders lichttransparenten Kunststoff (Super High Material). Durch ihn wird eine deutlich bessere Auslesbarkeit der Pit-Land-Strukturen auf der Oberfläche erreicht als bei Hybrid-SACDs möglich. Die SHM-SACDs von Universal werden generell von den Masterbändern der Alben ohne Veränderungen neu in DSD digitalisiert. SHM-SACDs können auf jedem SACD-Spieler wiedergegeben werden. Bitte verwenden Sie weder L’Art du Son noch alkoholbasierte Reinigungsmittel. – Achtung: Alle Titel werden von Universal Music als Sammlerstücke in Limited Edition für den japanischen Markt konzipiert.

 

TITEL

Concerto for Orchestra, Sz116

1. Introduzione

2. Giuoco delle coppie

3. Elegia

4. Intermezzo interrotto

5. Finale

Dance Suite, Sz77

6. Moderato

7. Allegro molto

8. Allegro vivace

9. Molto tranquillo

10. Comodo

11. Finale

12. The Miraculous Mandarin, Suite, Sz73 (op. 19)


Artikelgewicht: 0,25 Kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.