Sir John Barbirolli & Philharmonia Orchestra - Tchaikovsky: Piano Concerto No. 1

Artikelnummer: SK-HIQXRCD37

Am 17. und 18. Dezember 1962 produzierten Victor Olof und Ronald Kinloch Anderson gemeinsam mit Toningenieur Robert Gooch im Studio No. 1 in der Londoner Abbey Road diese hervorragende Aufnahme. Der britische Pianist John Ogdon spielt mit dem Londoner Philharmonia Orchestra unter Dirigent John Barbirolli das 1. Klavierkonzert op. 23 in b-Moll von Tchaikovsky. Ogdon beweist wie immer seine phänomenale Technik und sein tiefes musikalisches Verständnis.

Kategorie: Klassik


37,04 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand (Standard)

UVP des Herstellers: 38,00 €
(Sie sparen 2.53%, also 0,96 €)
Artikel wird für Sie bestellt

Lieferzeit: 15 - 17 Werktage

Stück


Am 17. und 18. Dezember 1962 produzierten Victor Olof und Ronald Kinloch Anderson gemeinsam mit Toningenieur Robert Gooch im Studio No. 1 in der Londoner Abbey Road diese hervorragende Aufnahme. Der britische Pianist John Ogdon spielt mit dem Londoner Philharmonia Orchestra unter Dirigent John Barbirolli das 1. Klavierkonzert op. 23 in b-Moll von Tchaikovsky. Ogdon beweist wie immer seine phänomenale Technik und sein tiefes musikalisches Verständnis.

 

TITEL

Pyotr Ilyich Tchaikovsky (1840 - 1893)

Piano Concerto No. 1 in B flat minor, Op. 23

1. I. Allegro non troppo e molto maestoso - Allegro con spirito

2. II. Andantino semplice - Prestissimo - Tempo I

3. III. Allegro con fuoco

Cesar Franck (1822-1890)

Symphonic Variations

4. Poco allegro - Allegretto quasi andante - Molto piu lento - Allegro non troppo

 

Rezension auf Classical Candor (Online)


Artikelgewicht: 0,25 Kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.