Sonny Clark - Cool Struttin'

Artikelnummer: SK-UCCU - 40118 UHQ

Die Musikkritiker behaupten, Sonny Clark hätte in seinem ganzen Leben keine schwache Aufnahme gemacht.

Kategorie: Jazz


37,04 €

inkl. 16% USt. , zzgl. Versand (Standard)

UVP des Herstellers: 38,00 €
(Sie sparen 2.53%, also 0,96 €)
Artikel wird für Sie bestellt

Lieferzeit: 6 - 8 Werktage

Stück


Die Musikkritiker behaupten, Sonny Clark hätte in seinem ganzen Leben keine schwache Aufnahme gemacht. Häufig wird bei dieser Aussage verschwiegen, dass er nur 31 Jahre alt wurde. Im Jahr 1958 spielte er sein wohl bekanntestes Werk bei Blue Note Records ein und definierte mit diesem auch seinen zurückhaltenden, bluesigen Stil. Die langen Takes auf diesem Album zeigen eine fast mystische Verbindung zwischen den Musikern und dem Jazz selbst, die so selten eingefangen wurde.

Als Hausmusiker bei Blue Note Records hatte Sonny Clark eine entsprechend gute Auswahl unter seinen Kollegen und so spielen neben ihm selbst am Piano noch Art Farmer an der Trompete, Jackie McLean am Alt-Saxophon, Paul Chambers am Bass und Philly Joe Jones am Schlagzeug. Diese Aufnahme gehört zu denjenigen Titeln, die mit zunehmendem Hören immer besser werden.

TITEL

1. Cool Struttin'

2. Blue Minor

3. Sippin' At Bells

4. Deep Night


Artikelgewicht: 0,25 Kg

Durchschnittliche Artikelbewertung

Geben Sie die erste Bewertung für diesen Artikel ab und helfen Sie Anderen bei der Kaufenscheidung:

Bitte melden Sie sich an, um einen Tag hinzuzufügen.